Plasma Treatment statt Hyaluron, Skalpell & Co

Plasma treatment statt hyaluron,skalpell & co

die dauerhafte Faltenreduktion mittels der Plasma Technologie „PlasM“ im Hause MIA Aesthetics®.

Eine schöne, glatte und straffe Haut lässt die Haut frisch und gesund erscheinen.
Doch mit den Jahren verliert die Haut an Elastizität, der Kollagenaufbau lässt nach und Falten entstehen.
Wer seine Falten als störend empfindet und sich optisch verjüngen möchte, muss sich nicht direkt unters Messer legen oder sich regelmäßig Hyaluron injizieren lassen. Mit dem Plasma Treatment können die Spuren des Alters schonend, aber höchst effektiv beseitigt werden.

Der Plasma Pen erzeugt einen winzigen Plasmablitz, der auf die Haut überspringt und sie in einem Mikromillimeter großen Punkt erhitzt. Dadurch zieht sich die unmittelbare Umgebung minimal zusammen, die Haut wird sanft gestrafft ohne tiefer gelegenes Gewebe zu schädigen. Somit erreicht dieses Treatment eine schnelle unkomplizierte Faltenreduktion und Straffung zu gleich.

Keine Narkose, keine Schnitte, keine Narben

Das Ergebnis des PlasM Treatment ist sofort sichtbar und lang anhaltend. Dabei versteht sich die Behandlung selbstverständlich inklusive Nachbearbeitung.

Wie effektiv die Behandlung ist, wissen inzwischen weit mehr als 900 Kunden und Kundinnen von MIA Aesthetics®.

Dabei sind die Kunden und Kundinnen innerhalb kürzester Zeit wieder gesellschaftsfähig: Die behandelte Stelle heilt schnell und ohne Narben ab. Die leichte Verschorfung,

die im Zuge der Behandlung entsteht, fällt innerhalb von fünf bis sieben Tagen ab. Danach ist mit einer leichten Rötung für zwei bis drei Wochen zu rechnen, die aber mit 

Make-up einfach zu kaschieren ist.

 

Sie möchten mehr Erfahren ? Dann vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch. 

Kontakt: MIA Aesthetics®, Langgasse 12, 35576 Wetzlar, ☎ (06441) 4482217,  mail@mia-aesthetics.de